Work Out Tagebuch

Das Forum für Allgemeines.

Re: Work Out Tagebuch

Postby Prodigy » Tuesday 23. December 2014, 17:29

4 Stunden Schwimmbad mit nicht und Neffe :D bin in der zeit 10 bahnen geschwommen und ansonsten mit den beiden rumgetobt :D
Image
User avatar
Prodigy
Administrator
Administrator
 
Posts: 3917
Joined: Monday 25. January 2010, 18:12
Location: Köln, DE

Re: Work Out Tagebuch

Postby Prodigy » Thursday 25. December 2014, 09:46

Trotz weihnachten zwischenstand: -10kg, yay!
Image
User avatar
Prodigy
Administrator
Administrator
 
Posts: 3917
Joined: Monday 25. January 2010, 18:12
Location: Köln, DE

Re: Work Out Tagebuch

Postby Tylog » Thursday 25. December 2014, 17:20

Schönes Zwischenergebnis David, dran bleiben :wav:
You can´t spell slaughter without laughter !

Auf meinem Grabstein soll stehen: "Guck nicht so doof, ich läge jetzt auch lieber am Strand"

Zahnfee / Kihras / Tylog
User avatar
Tylog
Legend
Legend
 
Posts: 1096
Joined: Tuesday 26. January 2010, 08:16
Location: Köln

Re: Work Out Tagebuch

Postby Prodigy » Sunday 28. December 2014, 10:37

Ich muss mir für die nächsten 2 MOnate mal was einfallen lassen es ist einfach zu kalt zum laufen, ka ob ich mich im Fitti anmelde oder was, ka!

Jedenfalls bin ich meine übliche 5km runde gelaufen auch wenn ich ganz fit war wars einfach viel zu kalt und ich wollte ins warme :D
Image
User avatar
Prodigy
Administrator
Administrator
 
Posts: 3917
Joined: Monday 25. January 2010, 18:12
Location: Köln, DE

Re: Work Out Tagebuch

Postby Prodigy » Monday 29. December 2014, 11:14

Arg still geworden hier, keiner über die tage den hintern hoch bekommen? .......... ich auch nicht :D

Werd mal schauen dass ich morgen was laufe wenn der schnee was weg ist!
Image
User avatar
Prodigy
Administrator
Administrator
 
Posts: 3917
Joined: Monday 25. January 2010, 18:12
Location: Köln, DE

Re: Work Out Tagebuch

Postby Banakiwi » Monday 29. December 2014, 16:25

doch klar :)
hab ein bisschne Liegestütze gemacht, ein bisschen mit meinen Hanteln gewerkelt und war sogar noch mal laufen seit ewig :D ging sogar erstaunlich gut ^^ hätte ich nicht gedacht.
Aber nichts besonderes oder großes passiert :) dazu war dann doch zuviel feierei und Feiertagsfaulheit angesagt :D
User avatar
Banakiwi
Thread-Nekromant
Thread-Nekromant
 
Posts: 379
Joined: Wednesday 25. April 2012, 23:38

Re: Work Out Tagebuch

Postby kilgrim » Monday 29. December 2014, 23:56

Ich bin über das Weihnachtsgeschäft leider nicht wirklich dazu gekommen was zu machen ... =\ ... werd jetzt, wo langsam wieder normalität reinkommt, aber wieder los legen ;)
when I read about the evils of drinking ... i stopped reading !
User avatar
kilgrim
Expert
Expert
 
Posts: 259
Joined: Sunday 7. March 2010, 13:27
Location: Cologne

Re: Work Out Tagebuch

Postby Tylog » Friday 2. January 2015, 10:33

Waage heute Morgen: 94,4 Kg, noch 1,4 Kg bis Montag. Bin trotz der Fresserrei seit Weihnachten um 1 Kg runtergegangen und bin zufrieden. Am Samstag kommt der Alex zur letzten intensiven Trainingseinheit vor der Geburt vorbei. Hoffe damit die letzten 1,4 Kg zu knacken.

Training am Samstag wird daher sparring, sparring, sparring, sparring sein :crazy:
You can´t spell slaughter without laughter !

Auf meinem Grabstein soll stehen: "Guck nicht so doof, ich läge jetzt auch lieber am Strand"

Zahnfee / Kihras / Tylog
User avatar
Tylog
Legend
Legend
 
Posts: 1096
Joined: Tuesday 26. January 2010, 08:16
Location: Köln

Re: Work Out Tagebuch

Postby Prodigy » Wednesday 7. January 2015, 19:33

Mal schauen ob ich das regelmäßiger mache: War grade ne stunde bahnen schwimmen, hab leider komplett verplant irgendwie mitzuzählen oder sowas. hab 2x 5 minuten pause gemacht :D
Image
User avatar
Prodigy
Administrator
Administrator
 
Posts: 3917
Joined: Monday 25. January 2010, 18:12
Location: Köln, DE

Re: Work Out Tagebuch

Postby Prodigy » Monday 19. January 2015, 10:55

Habe mal was neues ausprobiert: War heute morgen 6.30-7.30 im Schwimmbad und habe meine bahnen gedreht. Bin kein großer schwimmer habe ich dabei festgestellt mal sehen ob ich das zu einer regelmäßigen sache mache oder wieder durch fahrrad ersetze, am arsch bin ich jedenfalls :D
Image
User avatar
Prodigy
Administrator
Administrator
 
Posts: 3917
Joined: Monday 25. January 2010, 18:12
Location: Köln, DE

Re: Work Out Tagebuch

Postby Secrats » Tuesday 20. January 2015, 10:08

Das mit schwimmen is super. da gewöhnt man sich recht schnell dran. ich hatte letztes jahr wie ich nur in seminarhotels war auch immer d as schwimmbad genutzt. ich habs jeden tag gemacht und mit 20 bahnen einfach mal angefangen weil ich keine ahnung htte und habs jeden tag um 5 gesteigert bis ich dann bei 50 bahnen war. danach dann immer noch liegestützen und sit ups. das war super. wollte das schwimmen dann auch wieder machen wenn ich daheim bin aber hab kein bock ins schwimmbad zu fahren und dafür zu zahlen, dann lauf ich lieber vor der haustür.
Bin dieses jahr auch wieder dabei mit laufen. beim ersten mal 4 km in 30 mit 130 höhenmeter (die haben mich gefickt) ging aber insgesamt ertaunlich gut dafür dass ich über 2 monate 0 gemacht habe. Gewicht keine ahnung hab keine waage is mir auch egal ich will mich wohl in meiner haut fühlen (und wieder meine motorrad hose zu kriegen die 10 jahrre alt ist :-))
da vorne brennt noch licht, machs mal aus!

tageslicht, kennste?

mir egal, machs aus!!
_________________________________________

LASS MICH ICH DROPP NIX!!!
Secrats
Experienced
Experienced
 
Posts: 108
Joined: Tuesday 21. September 2010, 18:33
Location: Bensheim

Re: Work Out Tagebuch

Postby Prodigy » Tuesday 20. January 2015, 11:25

Ja das mit den kosten ist echt panne, vor allem hat kein schwimmbad das bei mir aufm arbeitsweg liegt, was immerhio 3 sind, ein manierliches angebot für ne dauerkartew. das güstigste was ich hier habe sind 3,80€ fürs frühschwimmen. 3x die woche geht das schon echt ins geld aufs jahr gerechnet. aber während dem winter wo ich morgens um 6 echt schwierigkeiten habe mich ins freie zu bewegen könnte das ne alternative sein. ab märz geh ich dann wieder laufen denke ich. mal sehen :D
Image
User avatar
Prodigy
Administrator
Administrator
 
Posts: 3917
Joined: Monday 25. January 2010, 18:12
Location: Köln, DE

Re: Work Out Tagebuch

Postby Secrats » Wednesday 28. January 2015, 07:56

Ich breche ab. Samstag hat die Vorbereitung vom Fussball angefangen. 6 km laufen 30 minuten eigengewichttraining dann eine stunde schneller hallenfussball. montag das selbe wieder und gestern schwimmen mit wettkampffealing...
da vorne brennt noch licht, machs mal aus!

tageslicht, kennste?

mir egal, machs aus!!
_________________________________________

LASS MICH ICH DROPP NIX!!!
Secrats
Experienced
Experienced
 
Posts: 108
Joined: Tuesday 21. September 2010, 18:33
Location: Bensheim

Re: Work Out Tagebuch

Postby Prodigy » Wednesday 28. January 2015, 09:58

mimi? ;-) Komm, kämpfen!

ich hatte nun 2 wochen die krankheit in den knochen und bin leider selber zu sehr wenig gekommen - aber es geht nun wieder los ;-)
Image
User avatar
Prodigy
Administrator
Administrator
 
Posts: 3917
Joined: Monday 25. January 2010, 18:12
Location: Köln, DE

Re: Work Out Tagebuch

Postby Secrats » Monday 2. February 2015, 09:40

samstag 9 km in einer stunde gelaufen, beine wie pudding. distanzrekord :chainsaw:
da vorne brennt noch licht, machs mal aus!

tageslicht, kennste?

mir egal, machs aus!!
_________________________________________

LASS MICH ICH DROPP NIX!!!
Secrats
Experienced
Experienced
 
Posts: 108
Joined: Tuesday 21. September 2010, 18:33
Location: Bensheim

PreviousNext

Return to Taverne

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron